FS20 SR Funk-Regensensor

Aus FHEMWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

FS20 SR Funk-Regensensor

Features

Der FS20 SR ist ein Regensensor aus der FS20-Serie. Als Schaltbefehle sind sowohl als Ein- wie auch als Ausschaltbefehle mit einstellbarer Einschaltdauer und Intervall-Zeit nutzbar. Ausserdem hat der Sensor einen Relaisausgang. Das Geräte ist mit einem IP 67 Gehäuse versehen. Es benötigt zum Betrieb einen 12 Volt Stromversorgung, was den Aufstellort einschränken kann.

Technische Daten

Reichweite:	bis 100 m Freifeld
Kategorie:	Sensorik-Sender (Regensensor)
Kanäle:	2
Frequenz:	868,35 MHz
IP Schutzgrad:	IP 67 / Outdoor
Abmessungen (B x H x T):	82 x 80 x 55 mm
Versorgungsspannung:	12–15 V AC/DC (kein Batteriebetrieb!)
Leistungsaufnahme (Betrieb):	max. 200 mA
Besonderheiten:	Beheizte Sensorfläche
Tasten:	4 intern

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Einsetzbar

Bekannte Probleme

Da das Gerät eine Sensorheizung hat um Wasser schneller abzutrocknen und ausserdem einen Relausausgang, braucht es ein 12-15 Volt AC oder DC Netzteil mit 200mA Leistung zur Stromversorgung.

Links