FHEM Tablet UI v3

Aus FHEMWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FHEM Tablet UI v3
Zweck / Funktion
Oberfläche für FHEM v3
Allgemein
Typ Inoffiziell
Details
Dokumentation Thema
Support (Forum) TabletUI
Modulname n.a.
Ersteller setstate (Forum )
Wichtig: sofern vorhanden, gilt im Zweifel immer die (englische) Beschreibung in der commandref!

FHEM Tablet UI v3 (FTUI3) ist ein funktionsreiches Frontend-Framework zum Steuern und Überwachen von in FHEM integrierten Geräten. Es basiert auf HTML/CSS/JavaScript und stellt somit keine zusätzlichen Anforderungen an den FHEM-Server. Es ist die Nachfolgeversion von FHEM Tablet UI v2 aber nicht abwärtskompatibel. Ein Umstieg auf FTUI3 hat eine Neu-Programmierung der Oberfläche zur Folge.

Mit Hilfe zahlreicher Komponenten, die sehr leicht mit HTML Code konfiguriert werden können, ist es möglich, innerhalb kurzer Zeit ein den eigenen Wünschen entsprechendes User-Interface aufzubauen.

Installation

Die Installation von FHEM Tablet UI v3 (FTUI3) erzeugt keinen großen Aufwand und besteht im Großen und Ganzen aus zwei Schritten:

  • Dateien aus dem GitHub-Repository herunterladen
  • Eine Beispieldatei anlegen


Info blue.png
Diese Anleitung geht davon aus, dass FHEM unter Debian nach der Anleitung Stable build using apt installiert wurde. Ist dies nicht der Fall, muss der Pfad /opt/fhem dementsprechend angepasst werden.



1. Zuerst müssen alle Dateien von FHEM Tablet UI in das FHEM-Verzeichnis /opt/fhem/www/ftui kopiert werden. Das geht mit folgendem update-Befehl über die FHEM-Befehlszeile.

update all https://raw.githubusercontent.com/knowthelist/ftui/master/controls_ftui.txt
Datei:FTUI3 Installation 01.png
Schritt 1: Dateien kopieren


{{FTUI3 kann in weiterer Folge unter der URL http(s)://<fhem-server>:8083/fhem/ftui/index.html aufgerufen werden.

2. Damit FHEM Tablet UI mit FHEM kommunizieren kann, ist noch die longpoll-Einstellung im FHEMWEB Device festzulegen.

attr WEB longpoll websocket
bzw. bei Problemen mit websocket
attr WEB longpoll 1
Datei:FTUI3 Installation 03.png
Schritt 3: longpoll einstellen


3. Weil FTUI noch nichts anzuzeigen hat, wird die Datei /opt/fhem/www/ftui/index-example.html nach /opt/fhem/www/ftui/index.html kopiert.

sudo cp -a /opt/fhem/www/ftui/index-example.html /opt/fhem/www/ftui/index.html
Datei:FTUI3 Installation 04.png
Schritt 4: index.html erstellen


4. Abschließend muss FHEM noch neu gestartet werden (shutdown restart) da das Attribut longpoll geändert wurde.


Somit ist FHEM Tablet UI bereit zur Verwendung und kann durch Aufruf der URL http://<fhem-server>:8083/fhem/ftui/ oder den Link im FHEM-Menü geöffnet werden

Update

Ein Update von FTUI kann ebenfalls über die FHEM-Kommandozeile erfolgen.

1. Prüfen der Änderungen seit dem letzten Download/Update durch Eingabe von:

update check https://raw.githubusercontent.com/knowthelist/ftui/master/controls_ftui.txt


2. Update der geänderten Dateien durch Eingabe von:

update all https://raw.githubusercontent.com/knowthelist/ftui/master/controls_ftui.txt


Eine weitere Option ist das Hinzufügen des FTUI-Git-Repositories zum allgemeinem Update-Vorgang von FHEM. Dabei wird dann bei einem FHEM-Update auch gleich FHEM Tablet UI aktualisiert, bzw. die Änderungen angezeigt.

update add https://raw.githubusercontent.com/knowthelist/ftui/master/controls_ftui.txt

Beachte: Das Ergebnis des o.g. Befehls wird in FHEM/controls.txt eingetragen, siehe auch Update#update_add

Dokumentation

https://github.com/knowthelist/ftui/

Best practices

FTUI3 Best Practices (aktuell in Arbeit)