FS20 RSU Rollladenschalter (Unterputz)

Aus FHEMWiki
Version vom 16. Mai 2018, 16:44 Uhr von Baumbuwe (Diskussion | Beiträge) (cat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
FS20 RSU Rollladenschalter (Unterputz)
FS20 RSU - Unterputz-Rollladenschalter
Allgemein
Protokoll FS20
Typ Aktor
Kategorie FS20
Technische Details
Kommunikation 868 MHz
Kanäle 1
Betriebsspannung 230V
Leistungsaufnahme <0,5W (Ruhebetrieb)
Versorgung Netz
Abmessungen ?
Sonstiges
Modulname 10_FS20.pm
Hersteller ELV / eQ-3


Der FS20 RSU wurde Ende 2013 aus dem Programm genommen. Nachfolger ist der FS20 RSU-2 Funk-Rollladenaktor für Markenschalter.

Features

Aktor

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Einsetzbar

Befehlssatz

  • on | off | toogle ... mit dem internen Timer des Moduls (standardmässig 1 min)
  • on-till ... fährt die Rollläden sofort hoch und zur angegebenen Zeit wieder runter
  • on-for-timer | off-for-timer
  • dimup | dimdown ... schaltet den jeweiligen Ausgang nur so lange der Befehl gesendet wird
  • reset ... setzt alle Programmierungen (Timer, FS20-Kanal) zurück

Bekannte Probleme

Ein erneutes Aufrufen eines gerade durchgeführten "on" oder "off"-Befehls (auch als *-for-timer und egal ob per Schalter oder per Funk), führt zum Abschalten (Stop) des jeweiligen Ausganges. Work-around: dimup oder dimdown vor dem automatischen Verfahren.

Links